-- WEBONDISK OK --

02085 Aufzeichnungs-, Aufbewahrungs- und behördliche Mitteilungspflichten

Über die Anwendung ionisierender Strahlung oder radioaktiver Stoffe sind Aufzeichnungen anzufertigen. Dabei sind besondere Bestimmungen zu beachten, die in § 85 des Strahlenschutzgesetzes und anderen festgelegt wurden. Insbesondere in der Sachverständigen-Richtlinie und Empfehlungen der Strahlenschutzkommission finden sich noch weitere Hinweise zur Umsetzung, die in dieser Kommentierung dargestellt sind.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Strahlenschutz in Medizin und Medizintechnik. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels „Strahlenschutz in Medizin und Medizintechnik“.

Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.

Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError