-- WEBONDISK OK --

02G01 Das neue StrahlenschutzgesetzAuswirkungen auf die Praxis

Zu Beginn des Jahres 2014 wurde die neue Richtlinie des Rates zur Festlegung grundlegender Sicherheitsnormen für den Schutz vor den Gefahren einer Exposition gegenüber ionisierender Strahlung veröffentlicht. Mit dieser Richtlinie wird sowohl der Schutz der Arbeitskräfte und der Bevölkerung vor ionisierender Strahlung als auch der medizinische Strahlenschutz verbessert. Weiterhin erfolgten einige Anpassungen der jetzigen Richtlinie an neue Erkenntnisse der Wissenschaft. Insbesondere sind in der neuen Richtlinie mehrere, den Strahlenschutz betreffende Richtlinien zusammengefasst worden. Diese Richtlinie wurde im Strahlenschutzgesetz umgesetzt. Der Beitrag beschreibt die Veränderungen aufgrund des neuen Strahlenschutzgesetzes.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels Strahlenschutz in Medizin und Medizintechnik. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError